Coaching & Kurse Ruderclub Kaufleuten Zürich

Coaching & Kurse

Rudern lernen / Mitglied werden

Mit mühe­lo­ser Leich­tig­keit und Ele­ganz schei­nen Ruder­boo­te über das Was­ser zu glei­ten. Rudern ist dabei eine der tech­nisch anspruchs­volls­ten Sport­ar­ten, die nebst Kraft und Aus­dau­er auch Koor­di­na­ti­on und Balan­ce erfor­dert. Es braucht die Lei­den­schaft, sich in der Natur bewe­gen zu wol­len und eine gute Por­ti­on Steh­ver­mö­gen: Um ein ganz­heit­li­ches Ver­ständ­nis für‘s Rudern zu ent­wi­ckeln, benö­tigt ein Neu­ein­stei­ger rund 400 Ruderkilometer.

Coaching & Kurse

Rudern lernen / Mitglied werden

Mit mühe­lo­ser Leich­tig­keit und Ele­ganz schei­nen Ruder­boo­te über das Was­ser zu glei­ten. Rudern ist dabei eine der tech­nisch anspruchs­volls­ten Sport­ar­ten, die nebst Kraft und Aus­dau­er auch Koor­di­na­ti­on und Balan­ce erfor­dert. Es braucht die Lei­den­schaft, sich in der Natur bewe­gen zu wol­len und eine gute Por­ti­on Steh­ver­mö­gen: Um ein ganz­heit­li­ches Ver­ständ­nis für‘s Rudern zu ent­wi­ckeln, benö­tigt ein Neu­ein­stei­ger rund 400 Ruderkilometer.

Bewegungsablauf

Enri­co Bettini

Anmel­dun­gen zu unse­ren Kur­sen oder für Ruder­lek­tio­nen neh­men unser Head­coach Enri­co Bet­ti­ni oder unse­re Ruder­che­fin Brit­ta Appert ent­ge­gen, nimm ein­fach mit ihnen Kon­takt auf. Nach Abschluss eines Fort­ge­schrit­te­nen­kur­ses oder auf Emp­feh­lung unse­rer Coa­ches kann eine RCK-Gastru­der­schaft bei der Ruder­che­fin bean­tragt werden.

Ein­stiegs­kur­se

  • Klein­grup­pen im Früh­ling und Spät­som­mer (Di oder Do, 7 – 8:00 Uhr): Wäh­rend acht Lek­tio­nen ver­mit­teln wir dir in der Mann­schaft die Grund­la­gen des Ruderns im sta­bi­len Übungs­boot. Du erlernst den Ablauf der
    Ruder­be­we­gung, wie man ein Boot trägt, ein­rich­tet, ein- und aus­was­sert, wie du ab- und anlegst, die Fahr­ord­nung auf dem Zürich­see und wann auf­grund zu schlech­ter Wet­ter­ver­hält­nis­se nicht mehr geru­dert wer­den kann.

Fort­ge­schrit­te­nen­kur­se

  • Nach dem Ein­stiegs­kurs besteht die Mög­lich­keit, an einem Fort­ge­schrit­te­nen­kurs teil­zu­neh­men: Dei­ne Grund­kennt­nis­se wer­den aus­ge­baut und du wirst tech­nisch fit für die schma­le­ren Rennboote.

Pri­vat- und
Mann­schafts­lek­tio­nen

  • pri­va­te Ein­stei­ger: Ein­zel­stun­den in Übungs­boo­ten (C‑Gig)
  • rou­ti­nier­te Rude­rer: Ein­zel­stun­den im Dop­pel-/Rie­men­zwei­er oder im Mann­schafts­boot (mit oder ohne Motor­boot­coa­ching und Videoanalyse)

Skiff­kurs

  • Ange­bot nur für RCK-Mit­glie­der nach inter­ner Aus­schrei­bung:
    Du lernst das kor­rek­te Skiff­hand­ling, probst den Wie­der­ein­stieg ins Boot nach dem Ken­tern, per­fek­tio­nierst dei­ne Ruder­tech­nik und kannst deinen Leis­tungs­stand mit ande­ren messen.

Ach­ter-Trai­ning

  • Ange­bot nur für RCK-Mit­glie­der:
    Ver­schie­de­ne Mas­ters-Mann­schaf­ten trai­nie­ren an unter­schied­li­chen Wochen­ta­gen regel­mäs­sig das Rie­men­ru­dern. Inter­es­sier­te mel­den sich bei unse­rem Coach Enri­co Bet­ti­ni.

Club­ru­dern

  • Gastru­de­rer und Mit­glie­der kön­nen an allen Sams­ta­gen von Anfang April bis Ende Sep­tem­ber ohne Anmel­dung am Club­ru­dern teil­neh­men:
    Ein­stei­ger wer­den von erfah­re­nen Club­mit­glie­dern unter­stützt, pas­sio­nier­te Mit­glie­der kön­nen ihre Erfah­rung und Lie­be zum Ruder­sport wei­ter­ge­ben. Die Boo­te wer­den vor Ort eingeteilt.

Faszination

Koordination

Perfektion